2t0p1m2
 
 

 

 

 

 
 

Führen mit Kraft - Gesund Führen

"Wer keine Zeit für Gesundheit hat, wird eines Tages Zeit haben müssen, um krank zu sein."

Chinesisches Sprichwort

 

Der Druck in der Arbeitswelt steigt. Führungskräfte sind davon besonders betroffen. Gesund Führen aktiviert die Ressourcen von Führungskräften und MitarbeiterInnen zur Bewältigung von Belastungen. In diesem Seminar haben die TeilnehmerInnen Gelegenheit, die Wirkungen von Gesundheitsorientierung auf die eigene Arbeit und die der MitarbeiterInnen zu erfahren. Sie erproben Methoden zur Erhöhung ihrer Gesundheit und des Haushaltens mit der eigenen Energie. Sie haben die Möglichkeit einfache und wirksame Methoden für den Arbeitsalltag kennen zu lernen, um Gesundheitspotenziale besser als bisher zu nutzen.
  

 

Inhalte

 

  • Gesundheitsorientierung am Arbeitsplatz
  • Erfolgsfaktoren und Methoden gesunder Führung
  • Vorbild Führungskraft und der produktive Umgang mit Stress 
  • Auswirkungen einer gesundheitsorientierten Organisationskultur
  • Analyse des eigenen Arbeitsverhaltens
  • Umgang mit belasteten MitarbeiterInnen 
  • Sinnorientierung und Führung

 

Nutzen für die TeilnehmerInnen

 

  • Kenntnis des eigenen Arbeitsverhaltens
  • Wissen um Stressmuster und Auswirkungen auf MitarbeiterInnen
  • Erfahrung der Wirkungen von Bausteinen der gesundheitsorientierten Führung und Transferplanung für den Alltag  

 

Nutzen für die Organisation

 

  • Führungskräfte  können ihr Handlungsrepertoire bezüglich der eigenen Gesundheit erweitern.
  • Führungskräfte haben Instrumente kennengelernt, die die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit ihrer MitarbeiterInnen am Arbeitsplatz zu erhöhen.

 

Dauer

 

  • 2-3 Tage

 

Haben Sie Interesse an diesem Seminar?
Martin Gössler und Thomas Schweinschwaller informieren Sie gerne.