2t0p1m2
 
 

 

 

 

 
 

Achtsam führen

"Dem Tag eine andere Qualität zu verleihen, das ist die größte Kunst"


Henry David Thoreau, Walden

 

Achtsamkeit ist bewusste, nicht wertende Wahrnehmung. Wenn es als Führungskraft gelingt, über das Denken hinauszugehen und unmittelbar zu schauen, zu hören und zu fühlen, dann ist ein achtsamerer Umgang mit dem Wesentlichen möglich. In dieser Fortbildung erweitern die TeilnehmerInnen ihre Kompetenzen, mit dem Herzen zu führen und den alltäglichen Führungsherausforderungen aus einem wachen Bewusstsein heraus zu begegnen anstatt automatisch zu reagieren. Sie lernen die Grundprinzipien der Mindfulness Based Stress Reduction (MBSR) kennen. MBSR ist eine wissenschaftlich gut erforschte und wirksame Methode der Stressreduktion, der Gesundheitsförderung und des Achtsamkeitstrainings..

 

Inhalte

 

  • Resilienz, gesunde Führung und Gelassenheit
  • Achtsamer Umgang mit Stress
  • Meditation, Wirkung und Forschungsergebnisse
  • Einführung in die Achtsamkeitspraxis
    und viele Übungen

 

Nutzen für die TeilnehmerInnen

 

  • Stärkung der psychischen Widerstandskraft – Erhöhung der eigenen Resilienz
  • Finden eines Zuganges zur Entspannung
  • Erleben von Glücksmomenten durch Achtsamkeit und Bewusstheit
  • Verbesserung der eigenen Gesundheit und Arbeitsfähigkeit

 

Nutzen für die Organisation

 

  •  Entspannte und achtsame Führungskräfte unterstützen eine vitale Unternehmenskultur
  • Positive Auswirkungen auf die Gesundheitskultur - Reduktion stressbedingter Krankenstände
  • Resiliente Führungskräfte sind leistungsfähiger und verfügen über mehr Handlungskompetenzen

 

 

Haben Sie Interesse an diesem Seminar?
Martin Gössler und Thomas Schweinschwaller informieren Sie gerne.