Drucken

 

Abenteuer Arbeit mit Jugendlichen

"Während meines neunjährigen Eingewecktseins an einem Augsburger Realgymnasium gelang es mir nicht, meine Lehrer wesentlich zu fördern."

Bert Brecht sagt durch die poetische Blume, 

was die Arbeit mit Jugendlichen auch bedeuten könnte.

 

Wie können Lern- und Entwicklungsprozesse mit Jugendlichen professionell gestaltet werden? In diesem Seminar geht es um die Besonderheiten der Arbeit mit dieser Zielgruppe. Grenzen austesten, Autorität infrage stellen, aber auch Rückzug und Passivität sind ebenso natürliche wie herausfordernde Verhaltensweisen von Jugendlichen. Ein professioneller, wertschätzender Umgang mit solchen Verhaltensweisen ist Bestandteil gelungener Lernprozesse.

 

Wie können wir professionell mit solchen herausfordernden Verhaltensweisen umgehen? Was sagt die Psychologie zu den Besonderheiten dieser Lebensphase? Welche Erfahrungen haben andere KollegInnen? Diese Fragen sind Themen dieses Seminars.

 

Inhalte

 

 

Nutzen für TeilnehmerInnen

 

 

Nutzen für die Organisation

 

 

Dauer

 

 

 

 

 

Haben Sie Interesse an diesem Seminar?
Martin Gössler und Thomas Schweinschwaller informieren Sie gerne.