2t0p1m2
 
 

 

 

 
 

Organisationsentwicklung

"Hauptsache wir gewinnen. Alles andere ist primär."

Hans Krankl – Fußballtrainer und  Paradoxiekünstler

zu den Schwierigkeiten im Umgang mit Prioritäten

 

  • Die Bedürfnisse unserer KundInnen haben sich verändert. Wie gestalten wir nun unser Leistungsportfolio, unsere Strukturen und Prozesse?
  • Wir haben ein neues Organigramm – die Führungskultur ist trotzdem gleich geblieben. Wie können wir wirksame Impulse zur Weiterentwicklung unserer Organisationskultur setzen?
  • Wie implementieren wir Führungssysteme (z. B. Zielvereinbarungsgespräche, Qualitätsmanagement) so, dass sie zu uns passen und auch nachhaltig wirken?
  • Wie können wir unsere Organisationsstruktur mit und nicht gegen MitarbeiterInnen weiterentwickeln?

 

„Zunehmend veränderlich“. Mit dieser Vorhersage leben die meisten Organisationen, was ihre Zukunft angeht. Ein Klimawandel im übertragenen Sinn beschäftigt NPOs und Organisationen der öffentlichen Verwaltung: Auftraggeber werden anspruchsvoller und sparsamer. KundInnen und Klientinnen steigern ihre Erwartungen. Aus BefehlsempfängerInnen sind MitarbeiterInnen geworden – Menschen, die sinnvoll mitgestalten wollen.

 

„Zunehmend veränderlich“ heißt damit auch: Nicht nur die Risiken sind gestiegen – auch die Chancen und Möglichkeiten.

Wir unterstützen als ProzessberaterInnen mit Leidenschaft, Umsicht und Erfahrung unsere KundInnen bei diesen Veränderungsprozessen. 

 

  • Wir entwickeln einen kostenlosen Projektplan nach einem ausführlichen Auftragsklärungsgespräch. Wir geben damit auch komplexen und unübersichtlichen Vorhaben eine klare Struktur.
  • Wir stellen unsere Expertise und Erfahrung aus dem systemischen, prozessorientierten Change-mangement zur Verfügung.
  • Wir entwickeln mit Ihnen eine geeignete Kommunikationsstrategie für Ihr Veränderungsvorhaben.
  • Meetings, Workshops oder Großgruppen werden von uns professionell moderiert.
  • Wir geben Rückmeldung über Stärken und blinde Flecke.
  • Reflexion nehmen wir ernst: Mit unseren KundInnen, mit WorkshopteilnehmerInnen und als BeraterInnen untereinander. Somit sind wir am Puls des Projekts und wachsam für wichtige Veränderungen.


 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Martin Gössler und Thomas Schweinschwaller informieren Sie gerne.